×

Extra 3 herunterladen

Mit dem Download erklären Sie sich mit den Bedingungen der jeweiligen Lizenz einverstanden. Am 22. März berief Erdogan den deutschen Botschafter Martin Erdmann wegen des Liedes ein und forderte die deutsche Regierung auf, einzugreifen[4] und das Video zu löschen, wie AFP berichtete. Während Vertreter der deutschen Regierung eine Intervention ablehnten, folgten weitere 3 mit englischen und türkisch-untertitelten Versionen des Videos und veröffentlichten eine Reihe früherer Videos, in denen die türkische Regierung kritisiert wurde. [5] Die VirtualBox-Quellen sind unter den Bedingungen der GNU General Public License, Version 2, kostenlos verfügbar. Durch das Herunterladen von den untenstehenden Links erklären Sie sich mit diesen Geschäftsbedingungen einverstanden. Die Binärdateien in diesem Abschnitt für VirtualBox vor Version 4.0 werden alle unter der VirtualBox Personal Use and Evaluation License (PUEL) veröffentlicht. Ab VirtualBox 4.0 wird das Extension Pack unter der VirtualBox Personal Use and Evaluation License und die anderen Pakete unter den Bedingungen der GPL Version 2 veröffentlicht. Mit dem Download erklären Sie sich mit den Bedingungen der jeweiligen Lizenz einverstanden. Im Jahr 2000 wurde eine Sonderausgabe von den Spitzenpolitikern Cem Özdemir (Bündnis 90/Die Grünen), Thomas Goppel (CSU), Guido Westerwelle (FDP) und Gregor Gysi (Die Linke) moderiert. [1] Seit 2014 bietet extra 3 einen YouTube-Kanal mit Videos von kompletten Episoden und Clips regelmäßiger Sub-Serien wie Realer Irrsinn (echter Wahnsinn). [2] In seiner landesweit ausgestrahlten Show am 17. März 2016 präsentierte extra 3 ein satirisches Musikvideo mit dem Titel «Erdowie, Erdowo, Erdogan», nach dem Lied des deutschen Popstars Nena.

Das zweiminütige Video zeigt eine Zusammenstellung einiger der absurdesten öffentlichen Momente des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan und Aufnahmen des harten Vorgehens der türkischen Regierung gegen die Medien, Frauenrechtler und Kurden, während sie eine nachsichtige Haltung gegenüber den «Glaubensbrüdern des IS» einnehmen. Das Video kritisiert auch Kanzlerin Angela Merkel für ihren Migrationsdeal mit der Türkei, um die Türkei in die Rolle des harten Vorgehens gegen den Flüchtlingszustrom in die EU zu bringen, und verspottet sie, «bezaubernd für ihn zu sein, da er dich gut in der Hand hat». [3] Sarah Kuttner präsentiert die besten Geschichten und Klassiker aus der Kategorie «Realer Irrsinn» in einem extra 3 mit Kuttner Spezial. Video (29:33 min) Die Satiresendung extra 3 nannte die Kanzlerkandidatin der AfD 2017, Alice Weidel, eine Nazi-Hündin, als Reaktion auf ihre Kundgebung gegen politische Korrektheit. [7] Sie war nicht amüsiert und ging vor Gericht. Das Landgericht Hamburg wies die Klage ab und begründete sie mit Meinungsfreiheit und Satire gegenüber Politikern. Alice Weidel hat sie vor das Oberlandesgericht gebracht[8], aber die Berufung zurückgezogen. [9] Um Ihren Router zu verwalten, verwenden Sie die Weboberfläche oder laden Sie die Wartungsprogramme herunter. Winbox, um eine Verbindung zu Ihrem Gerät herzustellen, Dude, um Ihr Netzwerk zu überwachen, und Netinstall für die Wiederherstellung und Neuinstallation. Auch Satire-Fans mit einer armdicken Internetleitung und Daten-Flatrate kommen bei uns auf ihren Kosten: Woche für Woche gibt es hier Satire aus dem Hause extra 3 zum Download — in der HQ-Variante für besonders hohe Qualität. Sie können die Prüfsummen vergleichen, um die Integrität der heruntergeladenen Pakete zu überprüfen. Die SHA256-Prüfsummen sollten bevorzugt werden, da der MD5-Algorithmus als unsicher behandelt werden muss! extra 3 ist eine wöchentliche politische Satiresendung im deutschen Fernsehen, die 1976 gegründet wurde.

Produziert vom Norddeutschen Rundfunk, wird es im NDR Fernsehen und 3sat ausgestrahlt. Einmal im Monat wird die Sendung in die ARD-Erstsendung Das Erste befördert.

© 2020 St/Co. All rights reserved.